You can enable/disable right clicking from Theme Options and customize this message too.
logo

Immer ist es wie einen alten Freund be­su­chen

Das Meer und ich, wir haben ein in­ti­mes Ver­hält­nis.
Das spru­deln­de Glück wenn die Wel­len bre­chen, das sanf­te, manch­mal wü­ten­de Zer­ren an den Glie­dern. Es will dich auf­lö­sen, hin­aus­zie­hen, ein­ver­lei­ben. Es ist ein Or­ga­nis­mus, ein Tier und eine Kraft, auf­brau­send, me­lan­cho­lisch, mond­süch­tig, sanft und trü­ge­risch. Das Meer muss wild, muss Mann und Frau und Vater und Mut­ter und Ur­grund sein, weise und zür­nend, grau­sa­mer als Zeus und Hades und Po­sei­don.
Nie­mals ist das Meer Un­ter­tan. Es ver­weist jeden in seine Schran­ken.

Leave a comment